Wechselausstellungen in der Galerie in der Reithalle

Beginn
29. März 2020
Sonntag

Ende
12. Juli 2020
Sonntag

Ort
Galerie in der Reithalle

Ausstellung, Farbe Form, Wechselausstellung, Galerie in der Reithalle 2020, SchlossSommer 2020, Schloß Neuhaus, Paderborn

Farbe / / Form
Dorothy Fratt & Stefan Rohrer

In einer ungewöhnlichen Konstellation treffen in dieser Ausstellung Farbe und Form zusammen: spielerisch, fröhlich, frech.
Für die amerikanische Künstlerin Dorothy Fratt (1923-2017) bedeutete Farbe alles. Fernab der großen Kunstmetropolen entwickelte sie seit den 1950er-Jahren eine ganz persönliche Bildsprache, die in flächiger Malweise Farbräume neben- und ineinander setzt. Dabei spielt sie sowohl mit starken Kontrasten als auch mit feinen Nuancierungen der Farben. Als Parallelentwicklung zum Abstrakten Expressionismus und dem color field painting fanden sie in ihren Gemälden zu einer Farb- und Formensprache, die weniger gestisch als vielmehr in der Fläche das Zusammenspiel von Farben und ihre Wirkung untersuchte.
In einen kecken Dialog dazu treten die Werke des Stuttgarter Bildhauers Stefan Rohrer (*1968), der aus alten Motorrollern und Modellautos seine Skulpturen formt. Karosserien werden zerlegt, gedehnt, geschlungen und neu zusammengesetzt. So baut er in Popfarben lackierte, auf Hochglanz polierte Skulpturen, die mit bekannten Formen beginnen und alsbald ins Fantastische mutieren. Mit Finesse verformt er sein Material zu dynamischen Gebilden, die mal elegant geschwungen, mal in wilden Loopings in den Raum ausgreifen, gleichsam abheben und aus der Bahn geraten.

 
Foto: Frank Kleinbach - Dorothy Fratt, Red and Green, 1975, Acryl auf Leinwand
Foto: Gunther Balzer - Stefan Rohrer, Arancio, 2011, Motorroller, Stahl, Lack, Sammlung Christian Scheffel

Eröffnung der Ausstellung: 29. März 2020, 11.30 Uhr

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Täglich, außer montags, 10 - 18 Uhr

Eintritt: 2,50 €; erm. 2 €; Kinder unter 12 Jahren, Schulklassen sowie Mitglieder des „Freundeskreises“ frei

Veranstalter:
Städtische Galerie in der Reithalle

Beginn
16. August 2020
Sonntag

Ende
08. November 2020
Sonntag

Ort
Galerie in der Reithalle

Ausstellung, Get Dressed!, Wechselausstellung, Alle städtischen Museen  2020, SchlossSommer 2020, Schloß Neuhaus, Paderborn

Anziehend. Kunst-Kleider und textile Objekte

Ausstellung im Rahmen des Projekts "Get Dressed! – Das Kleid in Geschichte, Kunst und Natur"
Get Dressed! - Das Projekt, an dem 2020 alle städtischen Museen beteiligt sind, wirft einen multiperspektivischen Blick auf das Kleid, nicht nur in Kunst und Mode, sondern in Gesellschaft, Geschichte, Natur. Es thematisiert im kunsthistorischen Kanon das vergängliche, bewegte, absurde und soziale Kleid (Ausstellung mit Werken u.a. von Sonia Delaunay, Henri Matisse, Joseph Beuys, Rosemarie Trockel, Guda Koster), enthüllt, wie Kleider Identitäten schafft (Herlinde Koelbl – Kleider machen Leute), zeigt, wie standesgemäße Kleidung in der Malerei inszeniert wird, erzählt Textilgeschichten, schaut auf das Kleid der Tiere und erklärt, wie man sich mit fremden Federn schmückt, entwirft utopische Kleidung, lädt zum Upcycling ein und spricht über Fair Fashion und DIY.

Eintritt: Get Dressed!-Ticket für alle beteiligten Museen 5 €

Veranstalter:
Städtische Museen