Veranstaltungskalender 2018

Beginn
10. Juni 2018
Sonntag
ab: 14:00 Uhr

Ort
Schlosspark

Sporttag, Veranstaltung, Schloßsommer 2017,  Schlosspark, Schloß Neuhaus, Paderborn,

16. Tag des Paderborner Sports

Zum Tag des Paderborner Sports zeigen wieder über 80 Sportvereine und Institutionen: Der Paderborner Sport ist erstklassig. Schon zum 16. Mal findet er im Schlosspark statt und bietet von 14 bis 18 Uhr ein Open-Air-Sportstudio am Brunnentheater und viele tolle Mitmachangebote für Jung und Alt im Parkgelände an. Cheerleading, Slackline, Lacrosse, Rhönrad, Ropeskipping, Eiskunstlauf, Hap Ki Do, Trapezsegeln, Schach und Stabhochsprung sind nur einige von vielen Angeboten für die Paderborner Bürgerinnen und Bürger.

Die Veranstalter Sportjugend im Stadtsportverband Paderborn, Paderborner Sportservice und Schloßpark und Lippesee GmbH wünschen viel Spaß bei „Fun und Action“ im Schlosspark. Schirmherr der Veranstaltung ist der Bürgermeister der Stadt Paderborn.

Beginn
10. Juni 2018
Sonntag
15:00 Uhr

Ort
Haus der Zünfte am Merschweg

Ein Clown zu Besuch

Clownerie und Luftballonformen für die kleinen Gäste

Veranstalter: Ute Galonske, Haus der Zünfte

Beginn
10. Juni 2018
Sonntag
16:00 Uhr

Ort
Freilichtbühne

Schneewittchen und die 7 Zwerge

Eintrittspreise 8 €, erm. 7 €

Veranstalter: Freilichtbühne Schloß Neuhaus e.V.

Beginn
11. Juni 2018
Montag
ab: 19:00 Uhr

Ort
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Astronomie erleben

Besichtigung & Himmelsbeobachtung

Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der Sternwarte lernen die Besucher das Observatorium mit den computergesteuerten Teleskopen kennen und können selbstverständlich auch einen Blick durchs Fernrohr werfen.

Eintritt: 2,50 €

Öffnungszeit: 19 bis 21 Uhr

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.

Beginn
15. Juni 2018
Freitag
19:00 Uhr

Ort
Galerie in der Reithalle

Böckstiegel 2018, Ausstellung_Reithalle, Schloßsommer, Schlosspark, Schloß Neuhaus, Paderborn

Kosmos Böckstiegel

Künstler und Sammler

Ausstellungseröffnung in der Galerie in der Reithalle

Peter August Böckstiegels (1898 – 1951) eigenes künstlerisches Schaffen ist schon immer gewürdigt worden: Der Maler, Graphiker und Bildhauer setzte die Landschaften und Menschen seiner westfälischen Heimat ins Bild und hielt konsequent an dieser Motivwelt fest. Das macht sein Schaffen – dabei stets dem Geist der Moderne verpflichtet – so eigenständig. Die Ausstellung wirft mit rund 80 Werken Böckstiegels einen frischen Blick auf einen der wichtigsten Vertreter der zweiten Generation des deutschen Expressionismus. Darüber hinaus wird zum ersten Mal die von Böckstiegel selbst angelegte, über 400 Werke umfassende Kunstsammlung in einer repräsentativen Auswahl vorgestellt. Zu sehen sind Werke von Ernst Barlach, Käthe Kollwitz, Wilhelm Lehmbruck, Ernst Heckel, Edvard Munch und von zahlreichen Künstlern aus dem Kreis der Dresdner Avantgarde – insgesamt ein spannungsvoller Gang durch die Moderne.

Abb. 1: Meine Eltern bei der Kornernte vorm Haus, 1921, Privatbesitz
Abb. 2: Stillleben, um 1919, Privatbesitz

Ausstellungsdauer: 16. Juni  bis 7. Oktober 2018

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Täglich, außer montags, 10 - 18 Uhr

Eintritt: 2,50 €; erm. 2 €; Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen frei
Eintritt mit Führung: 5 €

Veranstalter:
Städtische Galerie in der Reithalle

Beginn
15. Juni 2018
Freitag
20:00 Uhr

Ort
Freilichtbühne

Freilichtbühne 2018, Theater, Kinder, Veranstaltung, Schloßsommer, Schlosspark, Schloß Neuhaus, Paderborn

Premiere auf der Freilichtbühne

Heiße Ecke

Liebe, Freude, Lachen, Leben, Weinen und der Tod inklusive. Austragungsort für all diese Emotionen ist die legendäre Würstchenbude auf dem Hamburger Kiez.
Fünf Minuten jeder Stunde breiten den ganzen Reichtum einer Welt aus, die zwischen Glanz und Elend ihren eigenen Gesetzen folgt. Da sind Mikie und seine Freunde Frankie und Pitter. Aus Pinneberg kommen sie, und sie sind entschlossen, die Nacht zum Tag zu machen, denn morgen wird geheiratet. Oder das Ehepaar Straube, das sich hier vor einer halben Ewigkeit zum ersten Mal begegnet ist. Der Hehler Henning, der den St. Pauli‐Blues hat. Fred, der vor Aufregung keine Ruhe findet, weil er noch heute Vater wird. Hannelore auf Nachtschicht, um keinen Spruch verlegen. Lisa, die von ihrem Freund verlassen wird. Gloria, der Transvestit. Die leichten Mädchen Nadja, Natascha, Sylvie und Martina. Die Heiße Ecke ist ihr Marktplatz, für einen Tag oder fürs ganze Leben.

Eintrittspreise 15 €, erm. 12 €

Veranstalter: Freilichtbühne Schloß Neuhaus e.V.

Beginn
16. Juni 2018
Samstag

Ende
07. Oktober 2018
Sonntag

Ort
Galerie in der Reithalle und im Kunstmuseum im Marstall

Kosmos Böckstiegel

Künstler und Sammler

Ausstellung in der Galerie in der Reithalle und im Kunstmuseum im Marstall

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Täglich, außer montags, 10 - 18 Uhr

Eintritt: 2,50 €; erm. 2 €; Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen frei
Eintritt mit Führung: 5 €

Veranstalter:
Städtische Galerie in der Reithalle

Beginn
16. Juni 2018
Samstag
ab: 07:00 Uhr

Ort
Parkplatz "Zur Gartenschau"

Trödel- und Hobbymarkt

Öffnungszeiten: 7 bis 13 Uhr

Veranstalter: marktcom GmbH

Beginn
16. Juni 2018
Samstag
11:00 Uhr

Ende
17. Juni 2018
Sonntag
19:00 Uhr

Ort
Schlosspark, Residenzmuseum im Schloss, Marstall, Gewölbesaal

Hedera, Veranstaltung, Schloßsommer, Schloßpark, Schloß Neuhaus, Paderborn,

Hedera & Bux

Schloß Neuhäuser Gartentage
Stilvolles für drinnen und draußen

 
Seit 19 Jahren sind die Schloß Neuhäuser Gartentage „Hedera & Bux“ ein Treffpunkt für Gartenfreunde aus nah und fern. Mehr als zehntausend Besucher jährlich schätzen nicht nur das hochwertige Angebot der Aussteller, sondern auch das, was die Schloß Neuhäuser Gartentage zusätzlich prägt: Ein jährlich wechselndes Motto – in diesem Jahr  „blütenweiß bis rabenschwarz“ –, das sich in Dekorationen, floristischen Beiträgen, Ausstellungen, künstlerischen Darbietungen ... wiederfindet.
So vielfältig wie die „Farbpalette“ von  „blütenweiß bis rabenschwarz“ wird auch wieder das Angebot der Aussteller sein, die Innovatives, Ausgefallenes und Kreatives, aber auch Funktionales oder Praktisches aus den Bereichen Garten-, Wohn- und Lebens-Art bieten. Im wunderschönen Ambiente des Neuhäuser Schlossparks und in den historischen Gebäuden werden nicht nur pflanzliche Exoten und Klassiker, Gartenaccessoires, -möbel, -kleidung, -werkzeug ... präsentiert, sondern auch allerlei Ideen und Kunstwerke, die das Leben interessanter und schöner machen, wie z.B. die großen schwarz-weißen Fotoportraits aus dem Fotoprojekt „Menschen meiner Stadt“ des Paderborner Fotografen und Grafik-Designers Harald Morsch oder die faszinierenden Holzskulpturen des Bielefelder Künstlers Klaus Seliger: Geschaffen mit der Kettensäge sitzen feuergeschwärzte Raben und andere Figuren auf Stelen oder Stühlen...
Ebenfalls auf der Mittelachse des Barockgartens werden in einer Open Air Galerie die 13 von  Floristauszubildenden des Gregor Mendel Berufskollegs Paderborn und des Anna Siemsen Berufskollegs Herford bereits am Samstag auf der Bühne des Brunnentheaters zum diesjährigen Motto gestalteten floralen Schachfiguren präsentiert. Das Designbüro „fremdform“ inszeniert hier, auf der Mittelachse des Barockgarten, mit HORST eine poetische Sitzinstallation: Rabenschwarze Blüten und blütenweiße Sitze bilden eine lange Tafel und schaffen einen Ort der Begegnung und der Kommunikation im Herzen des Schlossparks. Vielleicht treffen Sie dort auf die „Grand Dame“, die mit Ihrem Hündchen „Chérie“ für Aufmerksamkeit sorgt, oder die blühenden Räder von Dany Eschenbüscher rollen an Ihnen vorbei – wie bei der Initiative Floral StreetArt Berlin by BLOOM‘s, hier ausgeführt von Jungfloristen.
Im Schloss stehen Kunst, Kunsthandwerk und Florales im Dialog mit den Ausstellungsexponaten des im letzten Jahr eröffneten Residenzmuseums. Künstlerische Akzente bilden die blütenweißen und rabenschwarzen Kunstwerke von Studentinnen und Studenten der Universität Paderborn, die handgeschöpften Objekte aus dem Atelier FADENGÄNGE der Papierkünstlerin Christa Fuhrmann und die spannenden Kunstwerke der Textilkünstlerin Barbara Hattrup. Meisterhaft gestaltete florale Akzente setzen die Floristinnen Anne Bussen und Dany Eschenbüscher in der historischen Ausstellung im Residenzmuseum. Freuen dürfen Sie sich auch auf die Hutkreationen, die Dorothea Wenzel hier wieder schnell aus Papier für Besucherinnen und Besucher zaubert.
Und in den historischen Reitställen im Marstall und im Gewölbesaal am Brunnentheater bieten Kunsthandwerker zauberhafte Kleinigkeiten, die Garten, Haus und das Leben überhaupt schöner machen.

Programmzeiten:
• Gartenausstellung: tägl. von 11 - 19 Uhr
• Ausstellung im Residenzmuseum, im Marstall und im Gewölbesaal: tägl. von 11 - 19 Uhr
• Gestaltung der floralen Schachfiguren: Sa. ab 13 Uhr
• Ausstellung der floralen Schachfiguren: So. 11 - 19 Uhr
• „Grand Dame“: tägl. drei Auftritte zw. 12 u. 18 Uhr
• Hutkreationen von D. Wenzel: tägl. zw. 11.30 u. 16.30 Uhr

Eintritt: 2-Tageskarte: 12 €, Tageskarte: 7 €, bis 18 Jahre 1,50 €, bis 14 Jahre frei
Ein Bonus für Besucherinnen und Besucher: An diesem Wochenende sind für Sie die Museen und Galerien im Schlosspark eintrittsfrei.  

Aufgrund der eintrittspflichtigen Veranstaltung ist der freie Zu- und Durchgang durch den Schlosspark nicht möglich. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Präsentiert vom Westfälischen Volksblatt, unterstürzt von Sparkasse Paderborn-Detmold, Stadtwerke Paderborn und Bad Driburger Naturparkquellen

Beachten Sie bitte: Aufgrund der eintrittspflichtigen Veranstaltung ist der freie Zu- und Durchgang durch den Schlosspark nicht möglich! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Beginn
16. Juni 2018
Samstag
20:00 Uhr

Ort
Freilichtbühne

Heiße Ecke

Eintrittspreise 15 €, erm. 12 €

Veranstalter: Freilichtbühne Schloß Neuhaus e.V.

Beginn
17. Juni 2018
Sonntag
11:00 Uhr

Ort
Naturkundemuseum im Marstall

Film, ARCHITEKTIER 2018, Veranstaltung, Museum im Marstall, Schloßsommer, Schlosspark, Schloß Neuhaus, Paderborn

Naturfilme zur Sonderausstellung "ARCHITEKTIER"

Spechte und Hornissen

Die Filme werden freundlicherweise vom Kreismedienzentrum Paderborn zur Verfügung gestellt.

Filmvorführung frei, aber Eintritt ins Museum verpflichtend

Eintritt ins Museum: 2,50 €, ermäßigt 2 €; Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen frei

Veranstalter: Naturkundemuseum im Marstall 

Beginn
17. Juni 2018
Sonntag
ab: 11:00 Uhr

Ort
Lippesee

1. Yardstick-Regatta

Veranstalter: Segler-Verein Paderborn

Beginn
17. Juni 2018
Sonntag
16:00 Uhr

Ort
Freilichtbühne

Schneewittchen und die 7 Zwerge

Eintrittspreise 8 €, erm. 7 €

Veranstalter: Freilichtbühne Schloß Neuhaus e.V.

Beginn
18. Juni 2018
Montag
ab: 19:00 Uhr

Ort
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Astronomie erleben

Besichtigung & Himmelsbeobachtung

Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der Sternwarte lernen die Besucher das Observatorium mit den computergesteuerten Teleskopen kennen und können selbstverständlich auch einen Blick durchs Fernrohr werfen.

Eintritt: 2,50 €

Öffnungszeit: 19 bis 21 Uhr

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.

Beginn
18. Juni 2018
Montag
20:00 Uhr

Ort
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Astronomie aktuell: Roter Planet und roter Mond

Vortrag von Wolfgang Dzieran

Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.

1 2 3