Rund um den Baum: Bestimmen von Bäumen und Sträuchern

Zu Beginn dieses Kurses werden die Schülerinnen und Schüler spielerisch dazu angeregt, einen Baum intensiv sinnlich wahrzunehmen. Sie begreifen, dass der Baum ein Lebewesen ist, das verletzt und geschädigt werden kann. Daran anschließen wird sich eine spielerische Bestimmung häufig vorkommender Baum- bzw. Straucharten. Wesentliche Erkennungsmerkmale werden ausfindig gemacht und können - je nach Zeit - Eingang in ein Spiel oder eine gestalterische Aufgabe finden.

Besonderes:
Erst ab Mitte Mai möglich.
Bitte Schreibzeug mitbringen!

Klasse: 1-8