Weihnachtszauber im Schloßpark

Weihnachtszauber im Schlosspark in diesem Jahr mit großem Weihnachtssingen am Samstag im Schloss-Innenhof

Alle Jahre wieder geht über dem Neuhäuser Schlosspark ein glitzernder Stern auf. Liebevoll dekorierte Stände mit einem ausgesuchten Angebot und festliche Klänge laden zum vorweihnachtlichen Bummel über den kleinen, feinen Weihnachtsmarkt in die historischen Gartenanlagen ein. Den betörenden Duft von Glühwein in der Nase, in schönen Dingen stöbern und sich dann am Samstag und Sonntag auch in den Räumen des neu eröffneten Residenzmuseums im Schloss in wohliger Wärme an den edlen Dingen des Lebens erfreuen: All das und noch viel mehr erwartet die Besucher des beliebten Weihnachtszaubers am zweiten Adventswochenende vom 8. – 10. Dezember.

Unter dem großen, glitzernden Stern bietet der festlich geschmückte Marstall-Innenhof im Neuhäuser Schlosspark eine vorweihnachtliche Kulisse für ein überwiegend handgefertigtes Warensortiment aus der Region. Glas-, Textil- und Holzarbeiten, ausgefallener Schmuck und weihnachtliche Dekorationen, Bücher und Spiele bieten sich als Geschenke an und lassen Vorfreude auf das Fest aufkommen. Aromen von Mandeln und Honig, edlen Kräutern und Gewürzen, von heißen Waffeln und Reibekuchen, von Glühwein und Pfefferkuchen verführen die Nase und wärmen Herz und Magen. Neben Ständen, die sich um das leibliche Wohl der Besucher kümmern bieten ca. 60 Aussteller aus der Region und verschiedene Vereine und Institutionen aus Schloß Neuhaus Kunsthandwerk, Weihnachtsdekorationen und vieles mehr, was die Herzen in der Adventszeit höher schlagen lässt.

Vom Marstall-Innenhof erstreckt sich die Budenzeile entlang der Gräfte bis in den Barockgarten. Am Samstag und Sonntag halten in diesem Jahr im Schloss-Innenhof einige Handwerker und Händler aus dem Mittelalter ihre Machwerke feil und im Schloss ziehen die Aussteller in die erste Etage des in diesem Jahr neu eröffneten Residenzmuseums ein. Mode, Weihnachtsfloristik, -dekorationen, Schmuck, Edelbrände und nochmals jede Menge Geschenkideen werden die Besucher begeistern.

Festliche Klänge von Musikgruppen aus der Region begleiten den Bummel über den kleinen, aber feinen Weihnachtsmarkt in der einzigartigen Kulisse des Neuhäuser Schlossparks. Singbegeisterte dürfen sich auf ein Weihnachtssingen am Samstag um 18 Uhr im Schloß-Innenhof freuen. Die hoffentlich stimmgewaltigen Besucher werden, begleitet durch Blechbläser der Schloß Neuhäuser Musikvereine, im Schloß-Innenhof „Macht hoch die Tür…“, „Kling Glöckchen …“, „Alle Jahre wieder“ und „Tochter Zion“ ertönen lassen.
Besonders die Kinder werden mit glänzenden Augen die bunten Lichter des „Weihnachtskarussells“ bestaunen, den spannenden Märchen der „Rabe“ lauschen, die Rüstkammer im Schloss-Innenhof besuchen und mit Ungeduld die Ankunft des Nikolauses am Sonntag, den 10. Dezember um 17 Uhr, erwarten.

Öffnungszeiten und Termine:

Weihnachtszauber im Park:
8. Dez.: 15 - 21 Uhr
9. Dez.: 13 - 21 Uhr
10. Dez.: 11 - 19 Uhr
Das Marktgeschehen im Schloss-Innenhof und im Schloss ist nur am Samstag und Sonntag geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Rahmenprogramm zum Weihnachtszauber:

Freitag, 8.12.2017
16 – 17.30 Uhr
Blechbläser der Städt. Musikschule Paderborn
18.30 – 22 Uhr
„Dual Chor“

Samstag, 9.12.2017
13 – 15 Uhr
„Die Rabe erzählt“ – Märchen und Geschichten für Groß und Klein
16 – 17 Uhr
„Vocal Ensemble“ – Weihnachtslieder vom Chor der Städt. Musikschule Paderborn
18. – 18.30 Uhr
Weihnachtssingen im Schloss Innenhof unterstützt durch Blechbläser der Schloß Neuhäuser Musikvereine. Lieder: (jeweils zwei Strophen) Macht hoch die Tür Kling Glöckchen…. Alle Jahre Wieder Tochter Zion
19 – 22.30 Uhr
„MRS. B. & D. C.”

Sonntag, 10.12.2017
14.30 – 15 Uhr
Weihnachts-Musical der Schüler der Klasse 6d der Realschule Schloß Neuhaus
15.30 – 17 Uhr
Akkordeon Orchester Hövelhof
17 Uhr
Der Nikolaus kommt!

Wir bedanken uns für die freundliche Unterstützung der Sparkasse Paderborn-Detmold.