Mai 2016


27. Februar -
5. Juni 2016

Samstag - Sonntag
Galerie in der Reithalle

HORST JANSSEN
Meine Hölle bin ich selber 
Sammlung Tete Böttger


Ausstellung in der Galerie in der Reithalle

Die Städtische Galerie in der Reithalle präsentiert eine Auswahl von rund 140 Werken Horst Janssens aus der herausragenden Privatsammlung Tete Böttgers.

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di. - So.: 10 - 18 Uhr

Eintritt: 2,50 €; erm. 2 €; Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen frei; Jahreskarte 12 €
E
intritt mit Führung: 5 €

Veranstalter:
Kulturamt der Stadt Paderborn


Weitere Informationen


8. April -
3. Juli 2016

Freitag - Sonntag
Naturkundemuseum im Marstall

Sonderausstellung

DESERT AIR – Wüsten von oben

Öffnungszeiten:
täglich, außer montags, 10 - 18 Uhr
Pfingstmontag geöffnet

Gruppen werden gebeten, ihren Besuch vorab telefonisch (Tel.: 05251/881052) anzukündigen.

Eintritt ins Museum:
2,50 €, ermäßigt 1,50 €; Jahreskarte 12 €; Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen frei

Foto: © George Steinmetz

Veranstalter:
Naturkundemuseum im Marstall


Naturkundemuseum im Marstall


1. Mai -
3. Oktober 2016

Sonntag - Montag
Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde

Besichtigung der Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde

Während des Schloßsommers kann die vor dem Schloss gelegene Pfarrkirche St. Heinrich und Kunigunde an den Wochenenden auch außerhalb der Gottesdienste besucht werden. Öffnungszeiten sind von Anfang Mai bis Anfang Oktober in der Regel an Sonn- und Feiertagen jeweils von 10:30 bis 12:30 und 14 bis 18 Uhr vorgesehen.

Führungen in der Kirche sind nach Voranmeldung und Terminvereinbarung während der Öffnungszeiten, aber auch an Wochentagen möglich.

Anmeldung oder Rückfragen im Pfarrbüro, Tel. 0 52 54 - 25 31 oder bei Konrad Bröckling, Tel. 0 52 54 - 46 34 oder per E-Mail konrad1948@live.de




1. Mai -
22. Mai 2016

Sonntag - Sonntag
Gewölbesaal

Doris Lemberg-Hinsenhofen

Malerei und Plastiken

Ausstellung im FORUM JUNGER KÜNSTLER

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di. bis Sa.: 15 - 17 Uhr,
Sonn- und Feiertage: 11 - 18 Uhr


Mehr zur Ausstellung


1. Mai 2016
Sonntag
11:00
Treffpunkt Eingang Schloss

Schlosspark kreativ

Malen am Schloss 
Mutter-Kind-Acryl-Malkurs (ab 5 Jahre)

An Staffeleien malend, entstehen zauberhafte Bilder vom Schloss. Staffeleien und Malutensilien stehen vor Ort bereit.

Kursleitung: Barbara Leiße
Kursgebühren: 15 € inkl. Material
Kurszeitraum: 11:00 - 13:30 Uhr
Anmeldung: Atelier Leiße, Tel.: 0 52 51 - 37 00 89




1. Mai 2016
Sonntag
11:00
Gewölbesaal

Doris Lemberg-Hinsenhofen

Malerei und Plastiken

Ausstellungseröffnung im FORUM JUNGER KÜNSTLER

Die Detmolder Künstlerin Doris Lemberg-Hinsenhofen setzt sich zum einen mit Krankheit, Tod, gesellschaftlichen Verfallserscheinungen, gängigen Schönheitsvorstellungen usw. auseinander. Sie versteckt Dokumente, Hinweise, Geschichten, Fotos, Zeichnungen in Bildern, die auf den ersten Blick sehr zart und ästhetisch sind. Wer den zweiten Blick wagt, entdeckt Hinweise auf das Bild hinter dem Bild. Die Technik des Farbauftrages, Wegnahme bzw. Hinzufügen von Farbe, Kratz- und Arbeitsspuren, Auflösung von Formen, Verschmelzen von Dokumenten und Farbschichten unterstreichen die Thematik dieser Arbeiten.
Zum anderen interessiert sie das Thema Heimat und Verlust von Heimat. Menschen sind immer schon gewandert, weil sie wollten oder weil sie mussten. Es liegt in ihrer Natur. Genauso wie das Bestreben sesshaft zu sein. Es ist die Gleichzeitigkeit des Gegensätzlichen, die eine Dynamik erzeugt und die Koordinaten jedes einzelnen Menschen bestimmt. Die Arbeiten von Doris Lemberg-Hinsenhofen greifen dieses Thema auf. Sie beschäftigen sich mit Orten. Sehnsuchts- und realen Orten.
Die Künstlerin sammelte über Jahre Erde und Sand – ließ sich aber auch von entlegenen Orten Sand mitbringen – und verarbeitete diesen in zumeist kleinformatigen Bildern. Die Arbeitsweise bei diesen Arbeiten – Sand auf Papier und Leinwand, mit Pigmenten lasiert – lässt den Strukturen und Besonderheiten des Materials Platz und hebt die Vielfältigkeit der Erde mit farblichen Ergänzungen hervor.

Ausstellungszeitraum: 1. bis 22. Mai

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di. bis Sa.: 15 - 17 Uhr,
Sonn- und Feiertage: 11 - 18 Uhr


Zur Ausstellung


1. Mai 2016
Sonntag
ab 12:00
Schloßbibliothek

Sonderöffnung der Schloßbibliothek

bis 18 Uhr mit Bücherbasar, Kaffee und Kuchen, Aktionen für Kinder, Bücherausleihe

Veranstalter: Schlosseulen e.V. in Kooperation mit der Schloßbibliothek


Information


1. Mai 2016
Sonntag
ab 13:00
Lippesee

Ansegeln

15 Uhr Flaggenparade

Veranstalter:
Paderborner Yacht Club und Segler-Verein Paderborn


Segler-Verein Paderborn


1. Mai 2016
Sonntag
14:00
Schlossvorplatz

Die Residenz der Fürstbischöfe

Die ehemalige fürstbischöfliche Residenz Schloß Neuhaus zählt zu den bedeutenden Wasserschlössern Westfalens und ist ein eindrucksvolles Zeugnis der Weserrenaissance. Das restaurierte Schloss bietet mit seinen Nebengebäuden und dem rekonstruierten Barockgarten einen Anblick, bei dem man sich um Jahrhunderte zurückversetzt fühlt. Im Mittelpunkt des Rundgangs stehen die verschiedenen Bauphasen der Vierflügelanlage vom 13. bis zum 19. Jahrhundert sowie die wechselvolle Geschichte und Nutzung des Schlosses.

Dauer: 60 - 90 Minuten

Kostenbeitrag: 5 € pro Person, Kinder unter 14 Jahren frei

Tickets gibt es im Vorverkauf bei der Tourist Information oder online unter www.paderborn.de/fuehrungen

Veranstalter: Tourist Information Paderborn


Weitere Auskünfte


1. Mai 2016
Sonntag
ab 14:00
Schlosspark

Sparkassen-Schloßsommer-Eröffnung

Herzlich willkommen zum

"Schloßsommer 2016"


„Musik liegt in der Luft…“

...wenn zum 22. Mal der "Schloßsommer", das vielseitige Unterhaltungsprogramm, das jährlich von Mai bis Oktober im Schloß- und Auenpark stattfindet, eröffnet wird.

Ein unterhaltsames Familienprogramm erwartet Sie in den frühlingshaft blühenden historischen Gartenanlagen des Neuhäuser Schlosses. Mit dabei sind in diesem Jahr:
Der Musikzug Schloß Neuhaus der Freiwilligen Feuerwehr Paderborn
Sein Repertoire reicht von Klassik bis Pop. Den Bläsern und Bläserinnen ist ein Walzer von Johann Strauß ebenso wenig fremd wie die Hits von Robbie Williams. Neben bekannten Märschen gehören Potpourris berühmter Filmmusiken und Welthits sowie Big-Band-Klassiker zum ständigen Programm.
Die Tanzschule Stüwe-Weissenberg
Passend zum Motto dürfen Sie sich besonders auf Walzer und Charleston, einen Tanz aus den zwanziger Jahren, freuen. Aber auch andere Tänze werden mit flotter Sohle aufs Parkett gelegt. Und immer wieder rührend: Kindertänze, die auch die kleinen Besucher zum Mitmachen anregen.
Die Musikschule Schamei
Mit verschiedenen Chören bringen sie den Schlosspark zum Klingen.
Die Fools Unlimited
Der Verein für Zirkuskunst zeigt Jonglage, Akrobatik, Zauberei, Clownerie und viele andere Zirkuskünste. 
Das Spielmobil der Stadt Paderborn
Angefüllt mit den vielfältigsten Bewegungsmaterialien begeistert es nicht nur die Kleinen. 

Die offizielle Eröffnung durch den Bürgermeister der Stadt Paderborn findet um 15 Uhr am Brunnentheater statt.

Moderation: Horst Misch von der creadance Tanzschule Stüwe-Weissenberg

Veranstalter: SCHLOSSPARK UND LIPPESEE GES. mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Paderborn-Detmold




1. Mai 2016
Sonntag
ab 14:00
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Tag der offenen Tür zur Wiedereröffnung der Sternwarte

Besichtigung & Himmelsbeobachtung

Führung durch die Räumlichkeiten des Observatorium mit den computergesteuerten Teleskopen u. v. m.

Öffnungszeit: 14 bis 18 Uhr

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.


Zur Homepage der Volkssternwarte Paderborn


1. Mai 2016
Sonntag
ab 14:30
Dorfplatz Sande

Maiandacht, Maisingen und Maifeier

Die Chorgemeinde St. Cäcilia Sande lädt zur Eröffnung der Maiandacht mit anschließendem Aufstellen des Maikranzes ein. Nach dem  Maisingen werden bei der anschließenden Maifeier Kaffee, Kuchen, Würstchen und Getränke angeboten.




1. Mai 2016
Sonntag
16:00
Haus der Zünfte am Merschweg

Bobby hat Bauchweh

Kaspers Hund Bobby hat Bauchschmerzen, weil Felix in auf dem Spaziergang mit Zartbitterschokolade gefüttert hat und davon bekommen Hunde nun einmal ganz schlimmes Bauchweh. Felix hat ein ziemlich schlechtes Gewissen, aber auch Angst vor einer hohen Arztrechnung, denn er braucht doch sein ganzes Taschengeld für Süßigkeiten. Was soll er nur tun?

Figurentheater des Paderborner Puppenspielers Robert Husemann für Kinder ab 3 Jahren, Dauer ca. 40 Minuten

Veranstalter: Ute Galonske, Haus der Zünfte


2. Mai 2016
Montag
ab 19:00
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Astronomie erleben

Besichtigung & Himmelsbeobachtung

Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der Sternwarte lernen die Besucher das Observatorium mit den computergesteuerten Teleskopen kennen und können selbstverständlich auch einen Blick durchs Fernrohr werfen.

Eintritt: 2,50 €

Öffnungszeit: 19 bis 21 Uhr

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.


Zur Homepage der Volkssternwarte Paderborn


4. Mai 2016
Mittwoch
17:00
Haus der Zünfte am Merschweg

Heinrich-Kunigunde Band

Erwachsene mit und ohne Behinderung spielen Volkslieder, Evergreens und Sacro Pop.

Veranstalter: Ute Galonske, Haus der Zünfte




5. Mai -
8. Mai 2016

Donnerstag - Sonntag
Schlosspark, Lindenallee

„O'zapft is“…
Schloß Neuhäuser Biergarten


In Paderborn wird viel und gern gefeiert und der Biergenuss hat hier eine lange Tradition. Von Donnerstag (Vatertag) bis Sonntag verwandelt sich die Lindenallee direkt neben dem Neuhäuser Schloss wieder in eine Genießer-Biermeile. An ca. 20 Bierständen zwischen Rosengarten und Schlossgräfte werden im herrlichen Ambiente des Parks nicht nur Klassiker, sondern auch neue Szenebiere und ausgefallene Spezialitäten von Deutschlands beliebtestem Getränk ausgeschenkt. Bei hoffentlich sonnigem Wetter und Livemusik lädt Paderborns größter und wohl auch schönster Biergarten alle Bierfreunde zum Verweilen und Genießen ein – deftige Grillspezialitäten, Brezeln und andere Leckerbissen werden dort zum „kühlen Blonden" gereicht.

Für Stimmung sorgen z.B.
am Donnerstagabend die „BeJonesParty Band" aus Paderborn,
am Freitagabend "MRS. B. & .D.C." mit Evergreens, Folk, Pop, Blues, Jazz und Rock,
am Samstagnachmittag "Barbarea-Blasmusik" und
am Abend "MANDOWAR" mit einem verblüffenden Stil-Crossover, der jedem Song eine ganz eigene Note verleiht,
am Sonntagmittag der Musikzug Schloß Neuhaus und am späten Nachmittag "Sidney´s Jazz Company" mit einer variantenreichen Mischung aus Dixieland, Swing, Blues, Balladen, Bar-Jazz, Boogie-Woogie, Latin und einer Spezialität der SJC: Den French Creole Style, einer musikalischen Rarität im Stil des großen Jazzmusikers und Komponisten Sidney Bechet.

Öffnungszeiten:
5. Mai: 11 bis 23 Uhr (Vatertag)
6. Mai: 17 bis 23 Uhr
7. Mai: 17 bis 23 Uhr
8. Mai: 11 bis 20 Uhr




5. Mai 2016
Donnerstag
11:00
Naturwerkstatt

Schlosspark kreativ

Malen von Feenwesen und unbekannten Flugobjekten 
Acryl-Malkurs (5 - 99 Jahre)

Staffeleien und Malutensilien stehen vor Ort bereit.

Kursleitung: Barbara Leiße
Kursgebühren: 15 € inkl. Material
Kurszeitraum: 11:00 - 13:30 Uhr
Anmeldung: Atelier Leiße, Tel.: 0 52 51 - 37 00 89




7. Mai -
8. Mai 2016

Samstag - Sonntag
Parkplatz "Zur Gartenschau"

Trödel- und Hobbymarkt

Öffnungzeiten:
Samstag: 7 bis 14 Uhr
Sonntag: 11 - 18 Uhr

Veranstalter: marktcom GmbH




7. Mai 2016
Samstag
ab 14:00
Lippesee

Reibekuchen-Regatta

Veranstalter: Paderborner Yacht Club


Paderborner Yacht Club e.V.


8. Mai 2016
Sonntag
11:00
Naturkundemuseum im Marstall

Naturfilme zur Sonderausstellung
"DESERT AIR – Wüsten von oben"


Wasser für die Wüste Taklamakan und Die Oase

Filmvorführung frei, aber Eintritt ins Museum verpflichtend:
2,50 €; ermäßigt 1,50 €; Jahreskarte 12 €, Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen frei

Die Filme werden freundlicherweise vom Kreismedienzentrum Paderborn zur Verfügung gestellt.

Veranstalter:
Naturkundemuseum im Marstall


Infos zum Naturkundemuseum


9. Mai 2016
Montag
ab 19:00
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Astronomie erleben

Besichtigung & Himmelsbeobachtung

Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der Sternwarte lernen die Besucher das Observatorium mit den computergesteuerten Teleskopen kennen und können selbstverständlich auch einen Blick durchs Fernrohr werfen.

Eintritt: 2,50 €

Öffnungszeit: 19 bis 21 Uhr

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.


Zur Homepage der Volkssternwarte Paderborn


13. Mai 2016
Freitag
ab 18:00
Almeaue (Merschweg), Schlosspark

29. Residenzabendlauf

mit  600 m Kindergartenlauf (18 Uhr), 800 m Schülerläufen (ab 18:10 Uhr), 5-km-Lauf (18:50 Uhr) und dem 10-km-Lauf (19 Uhr)

Start und Ziel am Merschweg


Veranstalter: TSV Schloß Neuhaus (Info: 0 52 54 - 691 26 oder 0151 - 56 10 07 93)


14. Mai 2016
Samstag
ab 07:00
Parkplatz "Zur Gartenschau"

Trödel- und Hobbymarkt

Öffnungszeiten: 7 bis 14 Uhr

Veranstalter: marktcom GmbH




15. Mai 2016
Sonntag
ab 15:00
Paderquellgebiet bis Neuhäuser Schlosspark

Pader-Kultour

Eine Kulturpromenade von den Quellen bis zur Mündung der Pader in Schloß Neuhaus

Das Paderufer von den Quellen in der Innenstadt bis zur Mündung in Schloß Neuhaus wird an diesem Tag zu einer einmaligen Kulturpromenade. Aktionen aus allen Bereichen der Kunst - in diesem Jahr mit dem Schwerpunkt "Kabarett" - erwarten den kulturinteressierten Spaziergänger auf einer Strecke von ca. 4 Kilometern entlang Deutschlands kürzestem Fluss.

Veranstalter: Kulturamt Paderborn


Das Programm der Pader-Kultour


15. Mai 2016
Sonntag
16:00
Freilichtbühne

Premiere auf der Freilichtbühne

Aladin und die Wunderlampe

Die Geschichte von Aladin und seiner wundersamen Lampe entführt in den Alten Orient, eine Welt voller märchenhafter Gestalten und Geheimnisse. Aladin, der Sohn eines armen, aber ehrlichen Schneiders, wächst nach dem Tod seiner Eltern in Bagdad als Waisenjunge auf. Als eines Tages Prinzessin Yasmin aus dem Palast entschlüpft und auf dem Markt mit Aladin zusammentrifft, verlieben sich die beiden auf den ersten Blick ineinander. Der Großwesir des Sultans, der Zauberer Jafar, hat jedoch auch ein Auge auf die Prinzessin geworfen und strebt schon seit Jahren nach der Macht des Sultans…

Regie: Sara Hövelborn

Eintrittspreise 7,50 €, erm. 6 € für Kinder, Schüler und Studenten, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwachsene im Besitz eines Familienpasses


FREILICHTBÜHNE SCHLOSS NEUHAUS E.V.


17. Mai 2016
Dienstag
10:30
Naturkundemuseum im Marstall

Dienstags-Filme für Senioren und sonstige Interessenten

Die Elbe und Ökosystem Fließgewässer

Die Filme werden freundlicherweise vom Kreismedienzentrum Paderborn zur Verfügung gestellt.

Eintritt frei

Veranstalter:
Naturkundemuseum im Marstall und Projekt "BETAGT" des Wohnheims St. Marien (Schloß Neuhaus)


Infos zum Naturkundemuseum


21. Mai 2016
Samstag
ab 07:00
Parkplatz "Zur Gartenschau"

Trödel- und Hobbymarkt

Öffnungszeiten: 7 bis 14 Uhr

Veranstalter: marktcom GmbH




21. Mai 2016
Samstag
16:00
Freilichtbühne

Aladin und die Wunderlampe

Eintrittspreise 7,50 €, erm. 6 € für Kinder, Schüler und Studenten, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwachsene im Besitz eines Familienpasses


FREILICHTBÜHNE SCHLOSS NEUHAUS E.V.


22. Mai 2016
Sonntag
ab 11:00
Lippesee

Känguru Regatta

Veranstalter: Paderborner Yacht Club


Paderborner Yacht Club e.V.


22. Mai 2016
Sonntag
ab 11:00
Schlosspark

15. Paderborner Fahrradtag
mit Römer-Lippe-Routen-Fest


Ein buntes Fest rund um das Fahrrad 
Bereits zum 15. Mal wird der Paderborner Fahrradtag im Neuhäuser Schlosspark veranstaltet. Rund 60 Aussteller informieren im barocken Ambiente rund um das Thema Fahrrad und Radfahren.
Ein besonderes „Bonbon“ des diesjährigen Fahrradtags ist das Römer-Lippe-Routen-Fest. Unterstützt von einem stilechten Römer präsentieren sich die Partnerkommunen des beliebten Fernradwegs, der 2016 in seine vierte Saison geht.
Neben den Römer-Lippe-Routen-Anrainern präsentieren sich weitere touristische Regionen, Fahrradvereine sowie zahlreiche Fahrradhändler.
Für ein buntes Unterhaltungsprogramm ist gesorgt: Das Jongliertheater Hironimus begeistert Jung und Alt mit einer unvergesslichen Show aus Hochrad- und Feuerartistik, Zauberei, Jonglage und Comedy. Weltrekordhalter und „Wetten, dass“-Teilnehmer Daniel Rall zeigt bei seiner einzigartigen Bike-Trial-Show spektakuläre Tricks und atemberaubende Stunts, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen zum Staunen bringen werden.
In einem gemütlichen Biergarten mit Schwenkgrill, griechischen Köstlichkeiten und Waffeln können die Besucher des Fahrradtages die Natur am Ufer der Lippe genießen.
Allerdings muss die Fundräderversteigerung in diesem Jahr ausfallen: Alle Fundräder wurden der Flüchtlingshilfe zur Verfügung gestellt.

Veranstalter:
Tourist Information Paderborn und
Schloßpark und Lippesee Gesellschaft


Weitere Informationen


22. Mai 2016
Sonntag
11:00
Naturkundemuseum im Marstall

Märchen zur Sonderausstellung
"DESERT AIR – Wüsten von oben"


Wüsten-Weisheiten im Märchen

Die Märchenerzählerin Marlene erzählt, passend zur Sonderausstellung „DESERT AIR – Wüsten von oben“ bekannte und unbekannte, lustige und nachdenkliche Märchen über die Wüste und ihre Bewohner. Kamele und Kakteen, Skorpione und Wüstenfüchse, alle kommen zu Wort.

Eintritt: 1 €

Veranstalter:
Naturkundemuseum im Marstall


Infos zum Naturkundemuseum


22. Mai 2016
Sonntag
16:00
Freilichtbühne

Aladin und die Wunderlampe

Eintrittspreise 7,50 €, erm. 6 € für Kinder, Schüler und Studenten, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwachsene im Besitz eines Familienpasses


FREILICHTBÜHNE SCHLOSS NEUHAUS E.V.


22. Mai 2016
Sonntag
19:00
Audienzsaal im Schloss

WDR3 Kammerkonzert in NRW in Schloß Neuhaus –
La Follia


Werke von Georg Friedrich Händel, Arcangelo Corelli, Carl Philipp Emmanuel Bach und Antonio Vivaldi, gespielt z.T. auf der Violine, z.T. auf dem Violoncello spalla („Schulter-Cello“)

Sergey Malov ((Violine/Violoncello da spalla) und
Irina Zahharenkova (Cembalo)

Im Rahmen der WDR 3 Kammerkonzerte in NRW. Das Konzert wird vom WDR aufgezeichnet und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet.

18.30 Uhr: Einführung im Audienzsaal mit Lars Wolfram

Eintritt: 17 €, 15,50 €, 11 €; ermäßigt 12 €, 10,50 €, 7,50 €

Veranstalter: Kulturamt der Stadt Paderborn


23. Mai 2016
Montag
ab 19:00
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Astronomie erleben

Besichtigung & Himmelsbeobachtung

Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der Sternwarte lernen die Besucher das Observatorium mit den computergesteuerten Teleskopen kennen und können selbstverständlich auch einen Blick durchs Fernrohr werfen.

Eintritt: 2,50 €

Öffnungszeit: 19 bis 21 Uhr

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.


Zur Homepage der Volkssternwarte Paderborn


23. Mai 2016
Montag
19:30
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Im Reich der Eisplaneten

Vortrag von Dr. Peter Stöver

Eintritt: 4 €, ermäßigt 3 €

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.


Zur Homepage der Volkssternwarte Paderborn


26. Mai 2016
Donnerstag
11:00
Naturwerkstatt

Schlosspark kreativ

Malen wie Monet

Acryl-Malkurs am Naturteich
für Anfänger und Fortgeschritten (5 - 99 Jahre)

Staffeleien und Malutensilien sind vor Ort.

Kursleitung: Barbara Leiße
Kursgebühren: 15 €
Kurszeitraum: 11 bis 13:30 Uhr
Anmeldung: Atelier Leiße, Tel.: 0 52 51 - 37 00 89




26. Mai 2016
Donnerstag
16:00
Freilichtbühne

Aladin und die Wunderlampe

Eintrittspreise 7,50 €, erm. 6 € für Kinder, Schüler und Studenten, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwachsene im Besitz eines Familienpasses


FREILICHTBÜHNE SCHLOSS NEUHAUS E.V.


28. Mai -
29. Mai 2016

Samstag - Sonntag
Lippesee

420er Padercup

Veranstalter:
Segler-Verein Paderborn


Segler-Verein Paderborn


28. Mai 2016
Samstag
ab 07:00
Parkplatz "Zur Gartenschau"

Trödel- und Hobbymarkt

Öffnungszeiten: 7 bis 14 Uhr

Veranstalter: marktcom GmbH




28. Mai 2016
Samstag
16:00
Freilichtbühne

Aladin und die Wunderlampe

Eintrittspreise 7,50 €, erm. 6 € für Kinder, Schüler und Studenten, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwachsene im Besitz eines Familienpasses


FREILICHTBÜHNE SCHLOSS NEUHAUS E.V.


28. Mai 2016
Samstag
18:00
Gewölbesaal

The Best of Bolton Fine Art

Ausstellungseröffnung im FORUM JUNGER KÜNSTLER

Malereien – Grafiken – Skulpturen

Eine Ausstellung mit Werken von Studierenden und Absolventen des Fine Art Course der Universität Bolton

Erstmals stellen Studierende und Absolventen des Fine Art Course der Universität Bolton außerhalb von Bolton aus. „We are very much looking forward to this opportunity and hope to establish a strong bond between the two towns," sagt Alan Buckingham, Programme Leader BA & MA Fine Art. Aber zu dem Schlosspark („so beautiful"!) biete Bolton ein Kontrastprogramm, denn Bolton sei so schön nicht und daher richteten die beteiligten Künstlerinnen und Künstler ihren Blick in unterschiedlichster Weise auf Symptome der, aus ihrer Sicht häufig Besorgnis erregenden, aktuellen wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung im Großbritannien unserer Zeit.
So schaut zum Beispiel Ged Young auf die Art, wie die Nahrungsmittelindustrie durch raffinierte Werbung versucht, die Vorstellung von etwas Besserem zu verkaufen, und das vor allem an Menschen mit geringem Einkommen. Oder Sally-Ann Hayes, die die Wirklichkeitsflucht einiger Zeitgenossen untersucht. U.a. hat sie den Versuch eines Amerikaners, einen schwimmenden Sessel aus Heliumballons zu bauen, um der Welt zu entfliehen, in den Pennine Moors of Bolton nachgestellt. Oder Steph Shipley, die in Gegenden, in denen sich Ausläufer der urbanen Metropolen und des ländlichen Raumes begegnen, merkwürdige Gebäude und Plätze findet, die nirgendwo recht hingehören, darunter Caravan-Parks, Gefängnisse, Sanatorien und Freizeitparks. Mit modernen Drucktechniken schafft sie geisterhafte Szenarien solcher Orte.
Die Universität in Bolton ermöglicht es den Studierenden, einen eigenen Stil auszuprägen, indem sie Zugang zu einem multimedialen Angebot schafft, das von traditioneller Malerei und Bildhauerei über Drucktechniken bis zu modernen digitalen Möglichkeiten reicht. Der Stolz der Fine-Arts-Abteilung sind die „Neo:Artists". Unter diesem Namen haben sich Absolventen der letzten Jahre zusammengetan und mit öffentlicher Förderung Studios und eine zeitgenössische Kunstgalerie im Stadtzentrum eröffnet, die sowohl Kunst aus der Region als auch aus der ganzen Welt zeigt und rasch hohes Ansehen unter Künstlern und Galeristen in Großbritannien erreicht hat. Auch sie sind bei der Ausstellung in Schloß Neuhaus dabei.

Ausstellungszeitraum: 29. Mai bis 12. Juni

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di. - Sa.: 15 - 18 Uhr und auf Anfrage (05251 – 881076) 
Sonn- und Feiertage: 11 - 18 Uhr

Veranstalter: Kulturamt Paderborn und Schloßpark und Lippesee Gesellschaft


Zur Ausstellung


29. Mai -
12. Juni 2016

Sonntag - Sonntag
Gewölbesaal

The Best of Bolton Fine Art

Ausstellung im FORUM JUNGER KÜNSTLER

Malereien – Grafiken – Skulpturen

Eine Ausstellung mit Werken von Studierenden und Absolventen des Fine Art Course der Universität Bolton

Öffnungszeiten der Ausstellung:
Di. - Sa.: 15 - 18 Uhr und auf Anfrage (05251 – 881076) 
Sonn- und Feiertage: 11 - 18 Uhr

Veranstalter: Kulturamt Paderborn und Schloßpark und Lippesee Gesellschaft


Zur Ausstellung


29. Mai 2016
Sonntag
11:00
Naturkundemuseum im Marstall

Naturfilme zur Sonderausstellung
"DESERT AIR – Wüsten von oben"


Wüsten im Vormarsch – Spanien trocknet aus
und
Der Treck der Tuareg

Filmvorführung frei, aber Eintritt ins Museum verpflichtend:
2,50 €; ermäßigt 1,50 €; Jahreskarte 12 €, Kinder bis 12 Jahre und Schulklassen frei

Die Filme werden freundlicherweise vom Kreismedienzentrum Paderborn zur Verfügung gestellt.

Veranstalter:
Naturkundemuseum im Marstall


Infos zum Naturkundemuseum


29. Mai 2016
Sonntag
ab 14:00
Schlosspark

Internationales Fest der Begegnung

Kulturelle Vielfalt und kulinarische Spezialitäten aus vielen Ländern

Kulturelle und kulinarische Kostproben aus zahlreichen Ländern werden wieder geboten, wenn das „Internationale Fest der Begegnung“ den Neuhäuser Schlosspark zu einer internationalen Begegnungsstätte werden lässt. Infostände verschiedener Gruppen informieren über ihre zumeist ehrenamtlich-soziale weltweite Arbeit.

Veranstalter: Kulturamt Paderborn, Integrationsbüro des Sozialamtes Paderborn, Integrationsrat und Schloßpark und Lippesee Gesellschaft




29. Mai 2016
Sonntag
16:00
Freilichtbühne

Aladin und die Wunderlampe

Eintrittspreise 7,50 €, erm. 6 € für Kinder, Schüler und Studenten, Schwerbehinderte (ab 60%), Erwachsene im Besitz eines Familienpasses


FREILICHTBÜHNE SCHLOSS NEUHAUS E.V.


30. Mai 2016
Montag
ab 19:00
Volkssternwarte, Eingang Gymnasium Schloß Neuhaus

Astronomie erleben

Besichtigung & Himmelsbeobachtung

Bei einer Führung durch die Räumlichkeiten der Sternwarte lernen die Besucher das Observatorium mit den computergesteuerten Teleskopen kennen und können selbstverständlich auch einen Blick durchs Fernrohr werfen.

Eintritt: 2,50 €

Öffnungszeit: 19 bis 21 Uhr

Veranstalter: Volkssternwarte Paderborn e.V.


Zur Homepage der Volkssternwarte Paderborn